Die Massage ist eine seit langer Zeit bekannte Heil- und Entspannungsmethode. Die klassische Massage lockert verspannte Muskelpatien, steigert die Durchblutung und aktiviert den Stoffwechsel.  Massagen werden auch unterstützend bei den krankengymnastischen Anwendungen und bei der Manuellen Therapie angewendet.

  • Die Sportmassage hilft nach großen körperlichen Anstrengungen, schneller zu regenerieren und verbessert somit die körperliche Leistungsfähigkeit.
  • Als spezielle Massagen gibt es die Aroma Massage, mit fein duftenden hochwertigen Massageöl oder  speziellem warm gemachtem Massagewachs. 
  • Als harmonisierende und zugleich sehr wirksame, ganzheitliche Massage, gilt die am Fuß und Unterschenkel angewandte Fußreflexzonen-Harmonisierung

Diese Massagen wirken umfassend entspannend, aktivieren die Selbstheilungskräfte, stärken das   Immunsystem und können positiv auf Organfunktionen wirken. Somit eine echte Gesundheitsvorsorge!