Über die Physiotherapeutin Manuela Dorn

Geboren in Lindau/Bodensee und dann aufgewachsen in Freiburg- Herdern.

 

Ich bin sehr gerne in der Natur unterwegs, am liebsten Rad fahren, Wandern, InIinern, Joggen, Skifahren und Schwimmen. Bei schönem Wetter fahre ich auch gerne mit der Vespa.

 

Mitglied im Physiotherapeuten Verband Physio Deutschland.

 

Über den Verein Govinda unterstütze ich zwei nepalesische Mädchen durch eine Schul- und eine Ausbildungspatenschaft.

 

 

 


Beruflicher Werdegang

  • 4/15  – Gründung der PHYSIOTHEK – Praxis für Physiotherapie
  • 6/12-4/15 – Selbständige Tätigkeit als freie Mitarbeiterin in Physiotherapie Praxen in Stegen,   Denzlingen und Freiburg
  • 10/98-3/11 – Angestellte Tätigkeit als Physiotherapeutin in Freiburg und Freiamt
  • 09/98 – Examen Physiotherapie in Lahr
  • 09/95 – 1. Staatexamen an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg
  • 10/89 – Lehramt Studium der Fächer Sport, Biologie, Psychologie und Pädagogik
  • Arbeit während des Studiums im Pflegeheim Landwasser und  Nachbarschaftshilfe

 


Weiterbildung – Zertifikate

  • 3/05  Manuelle Therapie
  • 1/01  PNF – Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (neurologische Behandlung)
  • 2/99  Manuelle Lymphdrainage – Komplexe Physikalische Entstauungstherapie – KPE

Weiterbildung sonstige

  • Faszien Distorions Modell nach Typaldos
  •  Body-Balance-Pilates©  bei Kurt Rotter
  • 12/14 Sektoraler Heilpraktiker Physiotherapie bei Dr. med. Frank Jörder
  • 11/13 Bewegungsanalyse Hand und Fuß bei Gerlinde Haase, Senior-Bobath-Instruktorin und Feldenkrais
  • 10/12 Bewegungsanalyse bei Heidi Dummel
  •  2002  Fußreflexzonentherapie bei Hanne Marquardt in Königsfeld
  • 02/00 McKenzie Kurs A und B

Regelmäßige Teilnahme an Bobath Fortbildungen am Park-Klinikum Bad Krozingen, am psychosomatischen Kolloquium der Uni Freiburg, sowie verschiedener medizinisch-therapeutischer Kongresse.